Historie

1998
Gründung der PATHOdiagnostics als privates Pathologieinstitut für Histologie und Zytologie durch Frau Dr. med. Ortrud A.R. Sonnabend an der jetzigen Adresse in Herisau. Die PATHOdiagnostics ist seither die einzige Pathologie des Kantons Appenzell.


2001
Umwandlung der Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft unter dem Namen PATHOdiagnostics AG.


2012
Die PATHOdiagnostics AG ist nach Übernahmen anderer Institute die einzige unabhängige private Pathologie der Ostschweiz.


2013
Einstieg von Herrn PD Dr. med. Florian R. Fritzsche als Partner.


2014
Einstieg von Herrn Dr. med. Roland Schuler als Partner.

Frau Dr. med. Ortrud Sonnabend verlässt das Institut und tritt in den verdienten Ruhestand.